1. und 2. Preise für unsere Klavierstudenten

Zwei Klavierschüler der Zakhar Bron School of Music (beide Schüler von Slava Spiridonov) gewannen renommierte Preise bei internationalen Musikwettbewerben in Weißrussland und Italien.

Lisa Bondareva ging nach Minsk (Weissrussland), um am internationalen Musikwettbewerb Lemari teilzunehmen, der im April 2019 stattfand. Glücklich kehrte sie mit dem 1. Preis in die Schweiz zurück. Wenn man bedenkt, dass es ihr erster Wettbewerb dieser Größenordnung war, war das ein Riesenerfolg!

Später, im Juni dieses Jahres, reiste ein weiterer Schüler von Slava Spiridonov, Dan Blank, in die italienische Stadt Grosseto, um am zweiten Internationalen Klavierwettbewerb Recondite Armonie teilzunehmen. Er spielte dort vier klassische Klavierstücke und wurde mit dem 2. Preis ausgezeichnet. Außerdem wurde ihm die Möglichkeit geboten, beim Abschlusskonzert des Wettbewerbs im August im Stadttheater von Grosseto aufzutreten, was er mit Freude tat.

Für unseren Klavierlehrer Slava Spiridonov war das Schuljahr 2018/2019 sehr erfolgreich. Im Frühling gewannen sechs seiner Schüler am Schweizerischen Nationalen Musikwettbewerb fünf zweite und einen ersten Preis. Insgesamt gewannen seine Schüler in diesem Jahr also acht renommierte Preise: zwei erste Preise und sechs zweite Preise. Herzlichen Glückwunsch an Slava und seine preisgekrönten Schüler!