Lora-Evelin Vakova-TararaKlavier

Lora-Evelin Vakova-Tarara ist Konzertpianistin und Kammermusikerin, die als Solistin und Duo-Partnerin von Stefan Tarara an vielen internationalen Festivals auftritt. Mit Stefan Tarara hat sie bereits zwei von der Kritik hochgelobte CDs veröffentlicht.

Lora-Evelin Vakova-Tarara ist Konzertpianistin und Kammermusikerin, die auch ihre pädagogische Tätigkeit mit Freude und Elan betreibt. Lora gastierte bei vielen internationalen Festivals wie dem Bachfest Leipzig, dem Adelboden Chamber Music Festival, dem Toledo Festival oder dem Paganino Festival.

Im Juli 2015 veröffentlichte Lora-Evelin mit dem Geiger Stefan Tarara ihre erste CD, welche mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet wurde.

Lora-Evelin ist Gewinnerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe, unter anderem des „Marguerite Meister“ Wettbewerbs, des „Kiwanis“ Wettbewerbs, des „Schumann-Brahms“ Wettbewerbs und des „Migros-Kulturprozent“ Wettbewerbs. Als Kammermusikerin gewann sie die „Swiss Chamber Music Competition“, die „Swedish International Duo Competition“ und den „Lausanne Academy“ Wettbewerb. Lora wurde als beste Klavierbegleiterin beim „Vasco Abadjiev“ Wettbewerb in Sofia und beim „George Enescu“ Violinwettbewerb in Bukarest ausgezeichnet.

Lora studierte in der Nationalen Musikschule für Hochbegabte Kinder in Bulgarien. Sie schloss ihr Master-Studium bei Professor Eckart Heiligers an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) mit Auszeichnung ab. An der Zakhar Bron School of Music in Zürich unterrichtet Lora-Evelin Nachwuchstalente auf dem Klavier.