Yana EismannKlavier

Yana Eismann ist eine erfahrene Kammermusikerin und Klavierbegleiterin, die unsere jungen Solisten bei Festivals und Wettbewerben unterstützt. Ihr Erfolg als Musiklehrerin gründet sich auf einem tiefen Verständnis der kindlichen Psychologie, das auch ihre Arbeit als Kinderbuchautorin auszeichnet.

Yana Eismann ist nicht nur eine Konzertpianistin, Kammermusikerin und Organistin, sondern auch eine engagierte Lehrerin. Nach ihrem Abschluss an der Musikschule für hochbegabte Kinder in Novosibirsk setzte Yana ihre Ausbildung an der Zürcher Hochschule der Künste fort, wo sie beim berühmten Professor Konstantin Scherbakov studierte. Dort bekam sie den Bachelor, ein solistisches und ein pädagogisches Diplom.

Zur Erweiterung ihrer Qualifikation besuchte sie zahlreiche Meisterkurse, u.a. bei V.Krainev, D.Bashkirov, V.Nasedkin, P.Badura-Skoda.

Yana ist Preisträgerin vieler internationaler Wettbewerbe wie der Internationale Chopin Wettbewerb für junge Pianisten, der Landolt Wettbewerb in Zürich und verschiedene Kammermusik-Wettbewerbe in Russland und Spanien.
Yana Eismann gibt zahlreiche Konzerte in Rußland, Polen, Italien, Spanien und in der Schweiz als Solistin mit Orchester und begleitet andere Musiker bei verschiedenen internationalen Wettbewerben.

An der Zakhar Bron School of Music unterrichtet Yana Eismann Klavier (Regel- und Intensivunterricht) für Kinder und Jugendliche.